Pabst

Das diese Band aus Deutschland kommt, vermutet man beim hören ihr Songs weniger. Pabst kommen aus Berlin und sind ein Power-Trio, deren Debüt-EP ein schillerndes Kaleidoskop ähnelt. In einer Zeit, in der Grunge zu einem Modestatement geworden ist, revitalisieren sie das Genre mit Elementen aus Noise-Rock, Stoner-Rock und R & B. Sie befinden sich irgendwo zwischen Nirvana, Dinosaur Jr. und Tame Impala. Ein rockiger Soundsmoothie, den man nicht verpassen sollte.