Von Wegen Lisbeth

Neben der klassischen Gitarre-Schlagzeug-Bass-Instrumentierung kommt ein Regenbogenachttästler (buntes Metallophon, empfohlen ab drei Jahren), ein japanisches Omnichord (elektrische Harfe) und eine Steeldrum (vergleiche: chinesische Wokpfanne) zum Einsatz und das nennt man dann einfach Indie-Pop. Dazu kommen feinsinnige Texte, die stets irgendwas zwischen bitterer Ironie, Großstadtmelancholie und brutaler Punchline sind. Die Texte sind über Lina, über die Liebe und über deine Schwester. Die fünf Jungs von Von Wegen Lisbeth sind glücklicherweise ungewöhnlich anders. Sie sind immer in Bewegung und machen bei jedem Konzert deinem örtlichen Turnverein Konkurrenz.